„Centspende“ der DEW21 | 15.03.2012

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DEW21 in Dortmund spenden monatlich die „Nachkomma“ Beträge ihres Gehalts. So kommt in einem Jahr eine sehr ansehnliche Summe zusammen, die dann an soziale Einrichtungen gespendet wird.

2012 war Sternenkinder-Vest e.V. der einzigste Verein, der eine Teilspende erhielt, der nicht in Dortmund ansässig ist.

Stellvertretend für den Verein nahmen Melanie Richter, Martina Plum und Marc Frese am 15.3.2012 entgegen und bedankten Sie bei der Belegschaft des Unternehmes.

Melanie Richter, Martina Plum und Marc Frese bei der Spendenübergabe