Wir über uns

Unser Verein, Sternenkinder-Vest e.V. wurde am 19. März 2011 gegründet. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Er hat aktuell 36 Mitglieder.
Wir helfen Müttern, Vätern, Angehörigen und Freunden, die den Tod eines Kindes durch Fehl- oder Todgeburt, frühen Kindstod, Unfall, Krankheit oder auch natürliche Todesursachen, verkraften müssen und zeigen der Öffentlichkeit Wege zum Umgang mit Menschen auf, die ein Kind verloren haben. Unseren Satzungszweck setzen wir durch folgende Maßnahmen um:

  • Regelmäßige Gesprächskreise zum gegenseitigen Austausch Betroffener und zur Begleitung und Betreuung von Trauernden
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Seminaren zum Thema Trauerforschung und -begleitung sowie Umgang mit Trauersituationen
  • Organisation und Durchführung von Fachvorträgen mit Ärzten, Hebammen und anderen Personen, die mit dem Thema befasst sind
  • Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit mit Institutionen, Organisationen und Privatpersonen

Betroffene oder Interessierte sind bei uns herzlich willkommen.

Wir sind Mitglied im
Bundesverband verwaister Eltern e.V.